Volleyball

TuB bringt sich in die Bredouille

Zweitligist unterliegt Schlusslicht Delbrück

Sonntag, 18. Februar 2018 - 18:24 Uhr

von Rolf Himmelberg

Bocholt - TuB Bocholt hat eine große Chance verpasst. Statt mit einem Erfolg gegen den Tabellenletzten DJK Delbrück dem Klassenerhalt in der zweiten Volleyball-Bundesliga ganz nah zu kommen, boten die „TuB-Schrauber“ eine schwache Leistung und verloren verdient 2:3 (25:21, 21:25, 17:25, 25:23, 16:18).

© Christian Klumpen

Überflieger: Rudy Schneider setzt einen Schmetterschlag an. Delbrücks Tobias Daniels ist chancenlos. Links schaut Trainer Henk Goor von TuB Bocholt zu.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden