Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Über 700 Läufer nehmen an Alternativprogramm für den Citylauf teil

Anmeldungen sind weiter möglich

Dienstag, 28. April 2020 - 14:48 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Mehr als 700 Teilnehmer haben sich bislang für die Aktion „Wir laufen weiter – alleine“ angemeldet, die am 1. Mai startet. Dieses Alternativprogramm haben der Stadt-Sport-Verband (SSV), das Stadtmarketing, die Stadt und die DJK SF 97/30 Lowick als Veranstaltergemeinschaft des Bocholter Citylaufs ausgerufen, weil der 21. Citylauf am 2. Mai wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann.

© Sven Betz

Wegen der Corona-Pandemie fällt der Citylauf diesmal aus. Aber alleine kann weitergelaufen werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden