Lokaler Sport

Vier Prozent weniger Vereinsmitglieder im Kreis Borken

Monatelange Aussetzung des Sportbetriebs blieb nicht ohne Konsequenzen

Donnerstag, 20. Mai 2021 - 17:03 Uhr

von Matthias Grütter

Kreis Borken - Die Corona-Pandemie und die monatelange Aussetzung des Sportbetriebs blieb nicht ohne Konsequenzen. Es gab nämlich vier Prozent weniger Vereinsmitglieder im Kreis Borken.

© Klumpen Sportfoto

Unter den „Top Sechs“ der im Kreisgebiet vertretenen Fachverbände stellen weiterhin die Fußballer mit 43.233 Mitgliedern den mitgliederstärksten Fachverband dar – hier eine Szene vom Grundschulturnier des FC Olympia Bocholt. Archivfotos: Christian Klumpen

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden