Lokaler Sport

Zwei Profis starten beim Mountainbike-Cup in Bocholt

Der RC 77 Bocholt richtet Rennserie an den kommenden drei Sonntagen aus

Freitag, 3. Januar 2020 - 17:53 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Es wird wieder spannend rund um die alte Radrennbahn am Hünting. Denn der RC 77 Bocholt richtet dort an den kommenden drei Sonntagen jeweils ab 9.30 Uhr wieder seinen Mountainbike-(MTB)-Cup aus. Bereits im Vorfeld haben sich in allen Klassen rund 130 Sportler über das Onlineportal zur Rennserie angemeldet.

© Christian Klumpen

Für Profi Markus Schulte-Lünzum ist es nicht der erste Start in Bocholt. Schon 2007 war er beim Rennen des RC 77 zu Gast. Im vergangenen Jahr bestritt er nur den dritten Lauf und gewann diesen souverän.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden