Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

1. FC Nürnberg mit Ausrutscher in Heidenheim

Fußball

Sonntag, 29. Oktober 2017 - 15:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Heidenheim. Aufstiegskandidat 1. FC Nürnberg hat sich in der 2. Fußball-Bundesliga beim Krisenclub 1. FC Heidenheim einen Ausrutscher geleistet. Die Franken verloren überraschend mit 0:1 (0:0).

Heidenheims Marc Schnatterer (r) und der Nürnberger Tim Leibold beim Zweikampf. Foto: Stefan Puchner

Anzeige

Nach zuvor fünf Siegen aus sechs Partien belegen die Nürnberger mit weiterhin 22 Punkten Platz drei. FCH-Stürmer Robert Glatzel erzielte vor 12 600 Zuschauern in der 67. Minute den einzigen Treffer und schoss die Gastgeber zum ersten Erfolg nach fünf sieglosen Liga-Spielen. Die Heidenheimer von Trainer Frank Schmidt haben nun als Tabellen-16. aus zwölf Partien elf Zähler gesammelt.

Ihr Kommentar zum Thema

1. FC Nürnberg mit Ausrutscher in Heidenheim

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige