Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

1. FC Nürnberg „in Abstimmung“ mit H96

Fußball

Mittwoch, 11. März 2020 - 15:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Nürnberg. Nach dem Bekanntwerden eines Befunds auf das neue Coronavirus bei einem Profi von Hannover 96 prüft der 1. FC Nürnberg Konsequenzen für die eigene Mannschaft.

Hannovers Hübers (3.v.l.) und Guidetti (2.v.l.) feiern das 1:0, während Nürnbergs Frey (l) und Erras (r) daneben stehen. Foto: Nicolas Armer/dpa

Am Mittwoch teilte Hannover mit, dass Timo Hübers positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden sei - am Freitag zuvor war der Abwehrspieler 90 Minuten gegen Nürnberg in der 2. Fußball-Bundesliga aufgelaufen. Die Niedersachsen gehen davon aus, dass sich Hübers am Samstagabend auf einer Veranstaltung infizierte.

„Unsere medizinische Abteilung befindet sich in Abstimmung mit jener von Hannover 96“, sagte ein „Club“-Sprecher auf Anfrage. Daher war zunächst unklar, ob sich auch die Spieler der Franken einem Test auf das neue Coronavirus unterziehen müssen.

Ihr Kommentar zum Thema

1. FC Nürnberg „in Abstimmung“ mit H96

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha