Fußball

96-Manager Heldt sauer: „Ansonsten kotzt mich hier alles an“

Fußball

Samstag, 24. Februar 2018 - 22:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hannover. Hannover-Manager Horst Heldt ist sauer auf einen Teil der 96-Fans. „Ansonsten kotzt mich hier alles an“, sagte Heldt nach der 0:1-Niederlage des niedersächsischen Fußball-Bundesligisten Hannover 96 gegen Borussia Mönchengladbach. 

Horst Heldt: „Ansonsten kotzt mich hier alles an“. Foto: Rolf Vennenbernd

„Wir beschäftigen uns mit allem anderen, nur nicht mit Fußball“, sagte er dem Pay-TV-Sender Sky.

Nach den wieder aufgeflackerten Auseinandersetzungen zwischen der 96-Clubführung um den Vorsitzenden Martin Kind und dem harten Kern der Fans hatte es bei der Partie am Samstag wieder Proteste gegeben. Ein Teil der Anhängerschaft in der Nordkurve rief mehrfach: „Kind muss weg!“ Andere 96-Anhänger pfiffen daraufhin und konterten mit „Ultras raus!“


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.