Fußball

AC Mailand kassiert bittere Heimpleite gegen Sassuolo

Fußball

Mittwoch, 21. April 2021 - 20:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der AC Mailand muss den Kampf um die italienische Fußball-Meisterschaft wohl endgültig ad acta legen.

Die beiden ehemaligen Bundesliga-Profis Simon Kjaer (l) und Hakan Calhanoglu mussten mit dem AC Mailand eine Heimpleite hinnehmen. Foto: Spada/LaPresse via ZUMA Press/dpa

Der Tabellenzweite der Serie A verlor am Mittwochabend zu Hause gegen Sassuolo Calcio mit 1:2 (1:0) und kassierte damit zugleich einen Rückschlag mit Blick auf die Qualifikation für die Champions League. Ex-Bundesligaprofi Hakan Calhanoglu hatte die Gastgeber, die wieder auf Superstar Zlatan Ibrahimovic verzichten mussten, in der 30. Minute in Führung gebracht, doch Giacomo Raspadori (76./83.) drehte mit einem Doppelschlag die Partie zugunsten des Tabellenachten.

© dpa-infocom, dpa:210421-99-299850/2

Ihr Kommentar zum Thema

AC Mailand kassiert bittere Heimpleite gegen Sassuolo

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha