Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

AS Monaco bestätigt Trainer-Personalie Kovac zunächst nicht

Fußball

Sonntag, 19. Juli 2020 - 09:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Monaco. Der französische Fußball-Erstligist AS Monaco hüllt sich beim Thema Niko Kovac weiter in Schweigen. Der Club wollte auf Nachfrage weder die Verpflichtung des Ex-Bayern-Trainers bestätigen noch die Entlassung des Spaniers Robert Moreno.

Wird als neuer Trainer bei AS Monaco gehandelt: Niko Kovac. Foto: Sven Hoppe/dpa

Die französische Zeitung „L’Équipe“ hatte tags zuvor berichtet, dass der 48-jährige Kovac den Meister von 2017 wieder auf Kurs bringen und Moreno ablösen soll. Im Gespräch sei demnach ein langfristiger Vertrag.

Der 42-jährige Moreno, der kurzzeitig spanischer Nationalcoach war, hatte den Posten in Monaco erst zum Jahreswechsel übernommen. Vor Moreno hatten der frühere Weltklassestürmer Thierry Henry und der wiedergeholte Meistertrainer Leonardo Jardim nicht mit dem erhofften Erfolg bei der AS Monaco gearbeitet. Jardim war zuvor von 2014 bis 2018 schon Coach.

© dpa-infocom, dpa:200719-99-844813/2

Ihr Kommentar zum Thema

AS Monaco bestätigt Trainer-Personalie Kovac zunächst nicht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha