Fußball

Abstiegskampf: Rückschlag für FCK - Darmstadt erkämpft Punkt

Fußball

Samstag, 10. März 2018 - 15:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der 1. FC Kaiserslautern hat im Abstiegskampf der Zweiten Fußball-Bundesliga einen schweren Rückschlag erlitten.

Marco Caligiuri (l) von der SpVgg Greuther Fürth und Lauterns Osayamen Osawe im Kampf um den Ball. Foto: Daniel Karmann

Die Pfälzer verloren am Samstag beim bisherigen Viertletzten SpVgg Greuther Fürth 1:2 (0:1) und verlieren damit als Tabellenletzter die rettenden Plätze allmählich aus den Augen. Der Vorletzte SV Darmstadt 98 erkämpfte im Duell der Bundesliga-Absteiger gegen den FC  Ingolstadt immerhin noch ein 1:1 (0:1).

Ebenso holte abstiegsbedrohte VfL Bochum ein 1:1 (1:0) gegen den Tabellendritten Holstein Kiel. Torlos endete das Nord-Derby zwischen dem FC St. Pauli und Eintracht Braunschweig.

Darmstadts Tobias Kempe schiesst den Elfmeter zum 1:1-Ausgleich gegen Indolstadt. Foto: Thomas Frey

Richard Neudecker vom FC St. Pauli hadert mit sich nach einer vergebenen Chance. Foto: Daniel Reinhardt

Kiels Marvin Ducksch (r/10) schießt den Ball an den Bochumern Tim Hoogland, Danilo Soares und Torwart Manuel Riemann vorbei ins Tor. Foto: Guido Kirchner


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.