Fußball

Abwehrspieler Pieper wechselt von Bielefeld nach Bremen

Fußball

Mittwoch, 18. Mai 2022 - 15:25 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bielefeld/Bremen. Innenverteidiger Amos Pieper wechselt von Arminia Bielefeld zum Erstliga-Rückkehrer Werder Bremen. Der 24-Jährige verlässt den Absteiger der Fußball-Bundesliga ablösefrei.

Amos Pieper wechselt ablösefrei von Bielefeld zu Werder Bremen. Foto: Friso Gentsch/dpa

Pieper absolvierte für die Arminia 101 Pflichtspiele und erzielte dabei ein Tor. „Amos ist physisch stark, hat eine gute Spieleröffnung und bringt gutes Kopfballspiel mit“, sagte Bremens Trainer Ole Werner laut Vereinsmitteilung. „Er hat bereits unter Beweis gestellt, dass er in der Bundesliga seinen Mann stehen kann.“

Pieper wurde in der Jugendabteilung von Borussia Dortmund ausgebildet und ist ehemaliger Junioren-Nationalspieler. 2021 nahm er mit Deutschland an den Olympischen Spielen in Tokio teil. Über seine Vertragsdauer in Bremen machte Werder keine Angaben.

© dpa-infocom, dpa:220518-99-339353/2

Ihr Kommentar zum Thema

Abwehrspieler Pieper wechselt von Bielefeld nach Bremen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha