Fußball

Albanischer Club Vllaznia trennt sich von Brdaric

Fußball

Dienstag, 15. März 2022 - 12:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Shkodra. Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Thomas Brdaric ist nicht mehr länger Trainer in Albanien.

Der albanische Verein KS Vllaznia Shkodra hat die Zusammenarbeit mit Trainer Thomas Brdaric beendet. Foto: -/KS Vllaznia Shkodra/ Thomas Brdaric/dpa

Der Erstligist KF Vllaznia aus der Stadt Shkodra teilte in den sozialen Medien mit, die Zusammenarbeit mit Brdaric werde nicht weiter fortgesetzt. Das Team werde jetzt von Co-Trainer Elvis Plori betreut. Zuletzt hatten mehrere Niederlagen und Unentschieden den Verein aus dem Titelrennen geworfen.

Der frühere Bundesliga-Profi Brdaric hatte das Team aus dem Norden des Landes zum Pokalsieg und zur Vizemeisterschaft geführt. „Wenn man eine Mannschaft aus dem Nichts in die europäische Qualifikation bringt, dann macht einen das schon stolz“, hatte der 47-Jährige der Deutschen Presse-Agentur im Dezember gesagt. Brdaric spielte unter anderem für Bayer Leverkusen, Hannover 96 und den VfL Wolfsburg.

© dpa-infocom, dpa:220315-99-528092/2

Ihr Kommentar zum Thema

Albanischer Club Vllaznia trennt sich von Brdaric

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha