Fußball

Ankunft in Seefeld: Müller und Hummels wieder im DFB-Kreis

Fußball

Freitag, 28. Mai 2021 - 13:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Seefeld. Die prominenten Rückkehrer Thomas Müller und Mats Hummels sind wieder im Kreis der Fußball-Nationalmannschaft.

Am Freitag kam der Großteil der deutschen Nationalmannschaft im EM-Trainingslager an. Foto: Christian Charisius/dpa

Die beiden Rio-Weltmeister, die von Bundestrainer Joachim Löw nach mehr als zwei Jahren in die DFB-Auswahl zurückgeholt wurden, reisten wie der Großteil der EM-Spieler ins Trainingslager nach Seefeld an. Der Dortmunder Abwehrspieler Hummels traf in einer Limousine des DFB-Fahrdienstes bei strahlend blauem Himmel im Teamhotel Nidum ein. Der Münchner Müller folgte wenige Minuten später zusammen mit Kapitän Manuel Neuer in einem Kleinbus.

Für das Team war für den späten Nachmittag in den Tiroler Alpen das erste Training angesetzt. „Das Trainingslager ist ein wichtiger Schlüssel für das Turnier“, sagte Löw, der mit Abschluss der EM nach 15 Jahren als Bundestrainer aufhört. Das DFB-Team will in den zehn Tagen in Tirol die Grundlagen für ein erfolgreiches Turnier legen.

© dpa-infocom, dpa:210528-99-775974/3

Bundestrainer Joachim Löw war schon einen Tag vor der Mannschaft in Tirol. Foto: Christian Charisius/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

Ankunft in Seefeld: Müller und Hummels wieder im DFB-Kreis

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha