Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Antalyaspor ohne Podolski erkämpft Remis bei Trabzonspor

Fußball

Mittwoch, 8. Juli 2020 - 21:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Trabzon. Ohne den verletzten Ex-Weltmeister Lukas Podolski hat sein Team Antalyaspor ein 2:2 (1:2) beim Tabellenzweiten Trabzonspor in der türkischen Süper League erkämpft.

Fehlte seinem Club Antalyaspor beim Spiel in Trabzon: Der am Oberschenkel verletzte Lukas Podolski. Foto: Uncredited/AP/dpa

Der Ex-Kölner Podolski hatte sich am 4. Juli im Spiel gegen Basaksehir (0:2) am Oberschenkel verletzt und wird nach Angaben seines Vereins „drei bis vier Wochen“ ausfallen. Damit könnte für Podolski die Saison vorzeitig beendet sein.

Drei der vier Treffer fielen durch Elfmeter: Die Führung der Gäste durch den verwandelten Strafstoß von Ufuk Akyol drehte der Argentinier Sosa durch zwei Elfmeter-Tore (15, 43.) zur 2:1-Pausenführung von Trabzonspor. Yekta Kurtulus rettete den Gästen in der 66. Minute das Remis.

Trabzonspor liegt mit 62 Punkten vier Zähler hinter Spitzenreiter Basaksehir Istanbul (66). Antalya (38) ist Neunter.

© dpa-infocom, dpa:200708-99-723509/2

Ihr Kommentar zum Thema

Antalyaspor ohne Podolski erkämpft Remis bei Trabzonspor

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha