Fußball

Arsenal-Sieglos-Serie geht gegen Southampton weiter

Fußball

Mittwoch, 16. Dezember 2020 - 21:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Der FC Arsenal wartet in der englischen Premier League seit sechs Spielen auf einen Erfolg.

Ex-BVB-Profi Pierre-Emerick Aubameyang (r) rettet Arsenal einen Punkt gegen Southampton. Foto: Adrian Denis/POOL AFP/dpa

Die Mannschaft von Fußball-Nationaltorhüter Bernd Leno kam gegen den FC Southampton zu einem schmeichelhaften 1:1 (0:1) und bleibt mit 14 Punkten als Tabellen-15. in der kritischen Zone. Southampton kletterte dagegen mit dem ehemaligen Bundesliga-Trainer Ralph Hasenhüttl auf Rang drei.

Die Überraschungsmannschaft ging durch den früheren Arsenal-Profi Theo Walcott nach 18 Minuten in Führung. Der Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang konnte kurz nach der Pause ausgleichen (52.). Nach der Gelb-Roten Karte für Arsenals Gabriel Magalhães (62.) retteten die Gunners in der Folgezeit mit Glück und einem sicheren Keeper Leno den Punkt.

Leicester City verpasste durch ein 0:2 (0:1) gegen den FC Everton den Sprung an die Spitze. Der Brasilianer Richarlison (21.) und Mason Holgate (72.) trafen für das Team von Trainer Carlo Ancelotti. Aufsteiger Leeds United bezwang Newcastle United klar mit 5:2 (1:1).

© dpa-infocom, dpa:201216-99-721630/2

Ihr Kommentar zum Thema

Arsenal-Sieglos-Serie geht gegen Southampton weiter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha