Fußball

Arsenals Match gegen Benfica Lissabon wohl in Italien

Fußball

Dienstag, 9. Februar 2021 - 15:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Der FC Arsenal wird sein kommendes Auswärtsspiel in der Europa League gegen den portugiesischen Fußballverein Benfica Lissabon voraussichtlich in Italien austragen.

Der FC Arsenal wird sein kommendes Auswärtsspiel in der Europa League gegen Benfica Lissabon wohl in Italien austragen. Foto: John Walton/PA Wire/dpa

Nach Informationen der Nachrichtenagentur PA soll die Partie in Rom stattfinden. Grund für die Verlegung nach Italien sind demnach die coronabedingten, strengen Einreise-Regeln in Großbritannien. Portugal steht auf der sogenannten „roten Liste“ - nur britische Staatsbürger und Menschen mit Wohnsitz im Vereinigten Königreich dürfen von dort einreisen. Nach ihrer Ankunft müssen sie sich allerdings zehn Tage in Quarantäne begeben. Das würde nach Arsenals Rückkehr auch für die Spieler gelten.

Ein ähnliches Problem wie für das Hinspiel am 18. Februar besteht vor dem Europa-League-Rückspiel, das am 25. Februar in London stattfinden sollte. Die Mannschaft von Benfica darf wegen der strengen Regeln nämlich überhaupt nicht nach England einreisen. Auch das Rückspiel wird daher wohl an einen neutralen Ort verlegt.

© dpa-infocom, dpa:210209-99-367258/2

Ihr Kommentar zum Thema

Arsenals Match gegen Benfica Lissabon wohl in Italien

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha