Fußball

Atlantas Martinez bricht Torrekord in der MLS

Fußball

Samstag, 25. August 2018 - 08:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Orlando. Josef Martinez hat in der nordamerikanischen MLS einen neuen Torrekord aufgestellt.

Josef Martinez (l) erzielte seinen 28. Treffer für Atlanta United. Foto: John Raoux

Der Stürmer aus Venezuela erzielte beim 2:1 (1:1)-Auswärtserfolg von Atlanta United bei Orlando City sein 28. Saisontor und brach damit den bestehenden Ligarekord von 27 Treffern in einer Spielzeit, der von gleich drei Spielern gehalten wurde.

Das Rekordtor erzielte Martinez in der 74. Spielminute. Nach einem schönen Zuspiel des Deutschen Julian Gressel lupfte der 25-Jährige den Ball zum entscheidenden 2:1 ins Tor. Für den United-Stürmer war es nicht nur der 28. Treffer in der laufenden Saison, sondern auch das neunte Spiel in Folge, in dem er ein Tor erzielen konnte.

Acht Spiele vor dem Ende der regulären Saison liegt Atlanta mit 54 Punkten an der Spitze der Eastern Conference.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.