Fußball

Auch durch Tor von Rebic: Milan gewinnt 2:1

Fußball

Sonntag, 18. April 2021 - 15:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mailand. Auch dank eines Treffers des früheren Frankfurters Ante Rebic hat der Tabellenzweite AC Mailand gegen CFC Genua 1893 einen knappen Heimsieg erreicht.

Milans Ante Rebic (2.v.r.) jubelt mit seinen Teamkollegen über den Treffer zum 1:0. Foto: Antonio Calanni/AP/dpa/Archivbild

Ohne den gesperrten Starstürmer Zlatan Ibrahimovic setzte sich Milan in der italienischen Serie A mit 2:1 (1:1) durch und verkürzte den Rückstand auf Spitzenreiter Inter Mailand vor dessen Partie bei SSC Neapel am Abend zumindest vorübergehend.

Der ehemalige Angreifer des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt traf mit einem sehenswerten Schuss von der Strafraumgrenze zur 1:0-Führung (13. Minute), ein Eigentor von Genuas Gianluca Scamacca sorgte für den Endstand (68.). Mattia Destro hatte zum zwischenzeitlichen Ausgleich getroffen (37.).

Ibrahimovic war wegen einer respektlosen Äußerung gegen einen Schiedsrichter für ein Spiel gesperrt worden. Der Schwede hatte beim 3:1-Sieg in der Partie bei Parma Calcio die Rote Karte gesehen.

© dpa-infocom, dpa:210418-99-252854/2

Ihr Kommentar zum Thema

Auch durch Tor von Rebic: Milan gewinnt 2:1

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha