Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Aufsteiger Duisburg punktet nach Aufholjagd gegen Bielefeld

Fußball

Samstag, 10. Februar 2018 - 15:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Duisburg. Der MSV Duisburg sorgt in der 2. Fußball-Bundesliga weiter für Furore. Im West-Duell mit Arminia Bielefeld holte der Aufsteiger trotz zweimaligen Rückstandes beim 2:2 (0:1) zum siebten Mal in Serie mindestens einen Zähler.

Duisburgs Lukas Fröde (l) schirmt den Ball vor Bielefelds Konstantin Kerschbaumer ab. Foto: Roland Weihrauch

Anzeige

Tom Schütz (39. Minute) mit einem direkt verwandelten Freistoß und Patrick Weihrauch (67.) aus spitzem Winkel brachten die Gäste vor 16 219 Zuschauern zweimal in Führung, aber Boris Tashy (52.) und Kevin Wolze (72.) gelang jeweils der Ausgleichtreffer in einer spannenden Partie mit vielen Torraumszenen. Duisburg festigte durch das Remis Rang vier und ist mit elf Punkten aus fünf Partien das zweitbeste Rückrundenteam.

Ihr Kommentar zum Thema

Aufsteiger Duisburg punktet nach Aufholjagd gegen Bielefeld

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige