Fußball

Auftakt in Italien - Wembley-Rückkehr im September

Fußball

Freitag, 17. Dezember 2021 - 10:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Nyon. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft startet mit einem Auswärtsspiel in Italien in die Nations League. Am 4. Juni 2022 tritt die Auswahl von Bundestrainer Hansi Flick beim Europameister an.

Der Bundestrainer trifft mit der deutschen Nationalmannschaft in der Nations League auf England, Italien und Ungarn. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild

Bereits drei Tage später kommt es zur ersten EM-Revanche mit dem Heimspiel gegen England. Gegen die Three Lions hatte die DFB-Elf im EM-Achtelfinale im Juni dieses Jahres 0:2 verloren.

Am 11. Juni steht das Auswärtsspiel beim dritten Gruppenkonkurrenten Ungarn an, bevor der Länderspiel-Viererpack in dem UEFA-Wettbewerb mit dem Heimspiel gegen Italien am 14. Juni abgeschlossen wird. Das teilte die UEFA am Freitag mit.

Die weiteren Termine in der Nations League sind das Heimspiel gegen Ungarn am 23. September und die Rückkehr nach Wembley am 26. September für den Gruppenabschluss in England. Anpfiff aller Partien ist jeweils um 20.45 Uhr. Die Spielorte müssen noch festgelegt werden.

Das Länderspiel-Jahr mit der WM in Katar als Höhepunkt vom 21. November bis 18. Dezember beginnt für die Nationalmannschaft am 26. März mit einem Test in Sinsheim. Wunschgegner ist Südafrika. Allerdings müssen wegen der derzeit herrschenden Einreise-Restriktionen noch diverse Corona-Regularien geklärt werden. Wenige Tage später plant der DFB den ersten Klassiker im WM-Jahr in den Niederlanden, wie Flick nach der Auslosung bestätigte.

© dpa-infocom, dpa:211217-99-418985/2

Ihr Kommentar zum Thema

Auftakt in Italien - Wembley-Rückkehr im September

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha