Fußball

Augsburg-Verteidiger Uduokhai am Knöchel operiert

Fußball

Samstag, 8. Mai 2021 - 10:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Augsburg. Innenverteidiger Felix Uduokhai vom FC Augsburg ist erfolgreich am Sprunggelenk operiert worden. Das teilte der Fußball-Bundesligist mit. „Wir wünschen Dir alles Gute und eine schnelle Genesung!“, twitterte der Club.

Der Augsburger Felix Uduokhai ist operiert worden. Foto: Tom Weller/dpa

Der 23 Jahre alte Stammspieler hatte sich im Training am Sprunggelenk verletzt. Nachdem eine konservative Behandlung erfolglos geblieben war, wurde er operiert. Dadurch ist die Saison vorzeitig für ihn beendet. Als Spieler des erweiterten DFB-Kaders hatte er Außenseiterchancen auf eine Teilnahme an der EM.

© dpa-infocom, dpa:210508-99-516554/2

Ihr Kommentar zum Thema

Augsburg-Verteidiger Uduokhai am Knöchel operiert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha