Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Auswärtssieg: Wehen Wiesbaden demontiert Osnabrück

Fußball

Freitag, 6. März 2020 - 20:40 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Osnabrück. Der SV Wehen Wiesbaden hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen spektakulären Auswärtssieg gefeiert.

Wiesbadens Manuel Schäffler (l) jubelt nach dem ersten seiner drei Tore gegen den VfL Osnabrück. Foto: David Inderlied/dpa

Der bisherige Tabellenvorletzte gewann das Aufsteigerduell beim VfL Osnabrück mit 6:2 (5:2) und verließ dadurch zumindest vorerst einen der beiden direkten Abstiegsplätze.

Vor 15.469 Zuschauern brachte Benjamin Girth die in der Rückrunde weiter sieglosen Niedersachsen in der 3. Minute in Führung. Doch vor der Pause trafen dreimal Manuel Schäffler (6./26./45.+1), Maximilian Dittgen (7.) sowie Stefan Aigner (15.) für die Gäste. Ebenfalls noch in der ersten Halbzeit verkürzte Osnabrück durch Moritz Heyer (45.+2) und hatte durch Marcos Alvarez die große Chance zum 3:5 (45.+3). Nach dem Wechsel kam der VfL nicht mehr heran und kassierte durch Daniel-Kofi Kyereh (90.+1) sogar noch einen sechsten Gegentreffer.

Ihr Kommentar zum Thema

Auswärtssieg: Wehen Wiesbaden demontiert Osnabrück

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha