Fußball

Ausweich-Kabine für die Bayern - Flick: „Für uns optimal“

Fußball

Samstag, 17. Oktober 2020 - 21:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bielefeld. Wegen der Coronavirus-Pandemie hat die Mannschaft des FC Bayern München für das Bundesliga-Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld nicht die Gästekabine nutzen können. Stattdessen mussten die Münchner Medienberichten zufolge in eine nahe Schule ausweichen.

Bayern-Trainer Hansi Flick verfolgt das Spiel seiner Mannschaft in Bielefeld mit Mund-Nasen-Schutz. Foto: Martin Meissner/AP-Pool/dpa

„So wie es mir gesagt wurde, war es so, dass die Gäste-Kabine nicht den Corona-Regeln entsprochen hat“, sagte Trainer Hansi Flick bei Sky zu der kuriosen Kabinen-Situation für den Fußball-Rekordmeister. „Deswegen waren wir drüben, aber da war genügend Platz, deswegen war das für uns optimal.“

Auf Videos war zu sehen, wie die Bayern-Profis den kurzen Weg zum Stadion auf einem neu auslegten schwarzen Teppich zurücklegten. „Das war alles perfekt organisiert“, lobte Flick.

© dpa-infocom, dpa:201017-99-982306/2

Ihr Kommentar zum Thema

Ausweich-Kabine für die Bayern - Flick: „Für uns optimal“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha