Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

BBC: Man City holt Rodri für rund 70 Millionen Euro

Fußball

Mittwoch, 3. Juli 2019 - 17:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Manchester. Der englische Fußballmeister und Pokalsieger Manchester City steht laut Berichten in britischen Medien kurz vor der Verpflichtung des spanischen Mittelfeldspielers Rodri von Atletico Madrid.

Steht kurz vor einem Wechsel zu Man City: Rodri. Foto: Marius Becker

Man City soll bereits die festgelegte Ablösesumme von umgerechnet knapp 70 Millionen Euro (62,6 Millionen Pfund) an Atletico bezahlt haben. Das berichteten unter anderem der Sender BBC und die Zeitung „Manchester Evening News“.

Der 23-jährige Rodri, der mit vollem Namen Rodrigo Hernández Cascante heißt, soll seinen Vertrag in Madrid, der noch bis Juni 2023 lief, bereits gekündigt haben. Für Man City wäre es die höchste Ablösesumme, die der Verein jemals bezahlt hat. Der bisherige Clubrekord von knapp 67 Millionen Euro für Riyad Mahrez wurde 2018 aufgestellt.

Ihr Kommentar zum Thema

BBC: Man City holt Rodri für rund 70 Millionen Euro

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha