Fußball

BVB-Neuzugang Balerdi verletzt

Fußball

Dienstag, 29. Januar 2019 - 12:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund. Für Borussia Dortmunds Neuzugang Leonardo Balerdi ist die Südamerika-Meisterschaft der U20 in Chile vorzeitig beendet. Wie der argentinische Fußball-Verband mitteilte, lässt seine Verletzung der Mundhöhle vorerst keine „körperlichen Aktivitäten“ zu.

Leonardo Balerdi spielt jetzt für den BVB. Foto: Javier Garcia Martino/Photogamma/Boca Juniors

Der vor wenigen Tagen vom BVB verpflichtete und für das Turnier freigestellte Abwehrspieler hatte sich die Verletzung einen Tag vor seinem 20. Geburtstag im Spiel gegen Uruguay (1:0) zugezogen. Wann Balerdi nach Dortmund zurückkehren wird, ist noch offen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.