Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

BVB-Sportdirektor: Macht keinen Sinn, von Titeln zu sprechen

Fußball

Sonntag, 24. Juni 2018 - 17:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund. Für Sportdirektor Michael Zorc ist Borussia Dortmund in der neuen Saison kein Titelkandidat in der Fußball-Bundesliga.

Für Sportdirektor Michael Zorc ist Borussia Dortmund in der neuen Saison kein Titelkandidat. Foto: Matthias Balk

Angesichts des Kader-Umbaus unter dem neuen Trainer Lucien Favre gäbe es viele Unwägbarkeiten, sagte der Ex-Profi im Interview mit Funke-Sport. „Ein Neustart beinhaltet immer etwas Ungewisses und ist mit Fragezeichen verbunden.

Anzeige

Daher macht es für mich keinen Sinn, von Titeln zu sprechen. Das wäre kontraproduktiv und ein bisschen realitätsfremd“, sagte Zorc.

Ihr Kommentar zum Thema

BVB-Sportdirektor: Macht keinen Sinn, von Titeln zu sprechen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige