Fußball

Barça-Stürmer Braithwaite wird am Knie operiert

Fußball

Montag, 13. September 2021 - 17:05 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Barcelona. Schlechte Nachrichten für den FC Barcelona vor dem Champions-League-Duell gegen den FC Bayern: Stürmer Martin Braithwaite muss am linken Knie operiert werden und wird mutmaßlich mehrere Monate ausfallen.

Der Sturm des FC Barcelona wird weiter geschwächt: Martin Braithwaite wird am Knie operiert. Foto: Joan Monfort/AP/dpa

Der Eingriff werde „in den nächsten Tagen“ erfolgen, teilte der spanische Topclub mit. Zur Dauer der Zwangspause teilten die Katalanen zwar nichts mit. Nach Schätzungen spanischer Fachmedien wird diese aber „drei bis vier Monate“ betragen. Der 30 Jahre alte dänische Nationalspieler wird somit in diesem Jahr wahrscheinlich nicht mehr zum Einsatz kommen.

Der Sturm des Primera-División-Dritten der vergangenen Saison wird somit weiter geschwächt. Neben Braithwaite muss Barça nämlich derzeit auf drei weitere verletzte Angreifer verzichten: den früheren Dortmunder Ousmane Dembélé, Sergio Agüero sowie Jungstar Ansu Fati. Bei Fati hofft man auf eine Rückkehr Ende September, aber auf Agüero und Dembélé wird Trainer Ronald Koeman voraussichtlich bis Ende Oktober oder Anfang November verzichten müssen. Koeman muss zudem ja ohne die Starstürmer Lionel Messi und Antoine Griezmann auskommen, die der finanziell angeschlagene Club zu Paris Saint-Germain und Atlético Madrid ziehen lassen musste.

© dpa-infocom, dpa:210913-99-203864/2

Ihr Kommentar zum Thema

Barça-Stürmer Braithwaite wird am Knie operiert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha