Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Barca zahlt bis zu 40 Millionen Euro für Iniesta-Ersatz

Fußball

Dienstag, 10. Juli 2018 - 07:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Barcelona. Der spanische Meister FC Barcelona verstärkt sich wie erwartet mit dem brasilianischen Mittelfeldspieler Arthur. Für den 21-Jährigen vom Erstligisten Grêmio Porto Alegre wird eine Ablösesumme von 31 Millionen Euro fällig, wie die Katalanen bekannt gaben.

Der FC Barcelona hat für die Position von Andres Iniesta, der nach Japan wechselt, einen Ersatz gefunden. Foto: Andres Garcia/gtres

Hinzu kommen erfolgsabhängige Bonuszahlungen von bis zu neun Millionen Euro. Arthurs Vertrag läuft über sechs Jahre, die Ausstiegsklausel liegt bei 400 Millionen Euro. Er soll auf der Position von Barca-Legende Andrés Iniesta spielen. Der 34-Jährige wechselt nach Japan zu Vissel Kobe. Arthur spielte in der U17 und der U20-Auswahl Brasiliens. Bereits im März hatte sich Barcelona eine Kaufoption gesichert.

Ihr Kommentar zum Thema

Barca zahlt bis zu 40 Millionen Euro für Iniesta-Ersatz

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha