Fußball

Barcelona kassiert erste Niederlage unter Neu-Trainer Xavi

Fußball

Samstag, 4. Dezember 2021 - 18:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Barcelona. Der FC Barcelona hat im dritten Spiel die erste Niederlage unter der Regie seines neuen Trainers und Club-Idols Xavi kassiert.

Barcelona und Trainer Xavi mussten in der spanischen Liga einen Rückschlag hinnehmen. Foto: Joan Monfort/AP/dpa

Der Renommierclub verlor in der spanischen Fußball-Meisterschaft sein Heimspiel gegen Real Betis Sevilla mit 0:1 (0:0) und verpatzte damit die Generalprobe für das abschließende Gruppenspiel in der Champions League am Mittwoch beim FC Bayern München. Juanmi (79.) schloss einen Konter der Gäste mit dem entscheidenden Treffer ab.

Durch die Niederlage bleibt das Team des deutschen Nationaltorhüters Marc-André ter Stegen nach 15 Spielen auf dem siebten Platz mit 13 Punkten Rückstand auf Tabellenführer Real Madrid. Sevilla verbesserte sich auf den dritten Rang.

© dpa-infocom, dpa:211204-99-257662/2

Ihr Kommentar zum Thema

Barcelona kassiert erste Niederlage unter Neu-Trainer Xavi

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha