Fußball

Basaksehir Istanbul feiert Premierensieg

Fußball

Mittwoch, 4. November 2020 - 21:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa St. Petersburg. Basaksehir Istanbul hat in der Fußball-Champions-League seinen Premierensieg gefeiert und Manchester United düpiert.

Die Spieler von Basaksehir Istanbul feiern die Führung im Spiel gegen Manchester United. Foto: Uncredited/AP/dpa

Der türkische Meister gewann gegen den favorisierten Premier-League-Club mit 2:1 (2:1). Der frühere Hoffenheimer Bundesliga-Spieler Demba Ba hatte in der 13. Minute den ersten Champions-League-Treffer für die Gastgeber zum 1:0 erzielt. Edin Visca (40.) erhöhte auf 2:0, ehe Anthony Martial (43.) für Manchester traf. Zuvor hatten die Istanbuler in der Gruppe H gegen RB Leipzig und Paris Saint-Germain jeweils mit 0:2 verloren.

In der Gruppe F von Borussia Dortmund verhinderte Lazio Rom in der Schlussphase eine Niederlage. Die Italiener kamen dank des Treffers von Felipe Caicedo in der 82. Minute zu einem 1:1 (0:1) bei Zenit St. Petersburg. Alexander Jerochin hatte den russischen Gastgeber mit 1:0 (32.) in Führung gebracht. Trotz der Corona-Pandemie fand die Partie vor mehr als 15.000 Zuschauern statt.

© dpa-infocom, dpa:201104-99-214093/2

Juri Schirkow (l) von Zenit St. Petersburg und Patric von Lazio Rom kämpfen um den Ball. Foto: Mike Kireev/AP/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

Basaksehir Istanbul feiert Premierensieg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha