Fußball

Bayern-Coach Flick will mit Sieg in die Winterpause

Fußball

Freitag, 20. Dezember 2019 - 14:29 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Trainer Hansi Flick will mit dem FC Bayern München trotz eines verschärften Personal-Engpasses die erste Saisonhälfte in der Fußball-Bundesliga unbedingt erfolgreich beenden.

Hofft am Wochenende auf drei Punkte: Bayern-Trainer Hansi Flick. Foto: Sven Hoppe/dpa

„Wir wollen die Hinrunde mit einem Heimsieg abschließen und uns von unseren Fans mit tollen 90 Minuten verabschieden“, sagte der 54-Jährige vor der Partie gegen den VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr).

Nach dem Ausfall von Thiago (Gelb-Sperre) stünden ihm nur noch elf einsatzfähige Feldspieler aus dem Profi-Kader zur Verfügung, teilte Flick mit. Auf der Bank werden gegen die Niedersachsen fast nur noch Nachwuchskräfte sitzen. Die angeschlagenen Leon Goretzka und Corentin Tolisso fallen mit muskulären Probleme weiterhin aus. Der angeschlagene David Alaba, der nach einem Schlag auf den Knöchel nicht mit dem Team trainierte, stehe zur Verfügung, sagte Flick.

„Wir sind entschlossen, das Letzte nochmal rauszuholen“, sagte Flick. Man habe sich vor der englischen Woche vorgenommen, alle drei Liga-Partien zu gewinnen. Nach dem letzten Spiel des Jahres soll beim deutschen Rekordmeister auch über die weitere Zukunft von Flick als Cheftrainer entschieden werden. Es wird damit gerechnet, dass der 54-Jährige auch in der Rückrunde als Chefcoach fungieren wird.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.