Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Bayern-Coach: Kovac sieht Gefahr bei Ballbesitzfußball

Fußball

Donnerstag, 5. Juli 2018 - 12:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Der vor allem von Coach Pep Guardiola kultivierte Ballbesitzfußball könnte beim FC Bayern unter Niko Kovac deutlich modifiziert werden.

Bayern-Coach Niko Kovac gibt Rafinha (l) und Franck Ribéry Anweisungen. Foto: Matthias Balk

Der neue Trainer des Rekordmeisters schrieb in einer Kolumne der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, dass für ihn Geschwindigkeit im Spiel wesentlich wichtiger sei als den Ball unbedingt lange in den eigenen Reihen zu halten. „Die Schnellen fressen die Langsamen“, resümierte der Kroate.

Anzeige

„Ohne Geschwindigkeit bringt Ballbesitz heutzutage nicht mehr viel. Und wenn Spieler im Laufe der Endlos-Kombinationen auch noch weit vorrücken, wird der Ballbesitzfußball sogar gefährlich, weil bei Ballverlust so viele Räume für den Gegner zum Kontern entstehen“, erklärte der 46 Jahre alte Kovac. „Und das Umschaltspiel, offensiv wie defensiv, steht und fällt natürlich mit der Schnelligkeit.“

Bei den Münchnern hatte vor allem Guardiola in seinen drei Jahren von 2013 bis 2016 unbedingten Ballbesitz und teils lange Ballstafetten geprägt. Damit wurde der Spanier zwar dreimal deutscher Meister, in der Champions League aber scheiterte er dreimal im Halbfinale.

Der FC Bayern wird alle seine Stars, die nicht bei der Fußball-WM gespielt haben, mit auf die einwöchige Sommerreise in die USA nehmen. Unter anderem sind die Routiniers Arjen Robben und Franck Ribéry, Neuzugang Serge Gnabry und Rückkehrer Renato Sanches sowie David Alaba, Javi Martinez und der zuletzt noch angeschlagene Arturo Vidal für den Trip vom 23. bis 30. Juli nach Amerika eingeplant. Die insgesamt zwölf Profis, die bei der WM im Einsatz waren oder wie der Franzose Corentin Tolisso noch sind, dürfen wegen ihres verspäteten Urlaubs auf die Marketingreise verzichten.

Ihr Kommentar zum Thema

Bayern-Coach: Kovac sieht Gefahr bei Ballbesitzfußball

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige