Fußball

Bayern-Frauen besiegeln Jenaer Abstieg

Fußball

Freitag, 22. April 2022 - 21:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Jena. Mit einem 5:0 (0:0)-Auswärtssieg haben die Fußballerinnen des FC Bayern München den Bundesliga-Abstieg des FC Carl Zeiss Jena auch rechnerisch besiegelt.

Traf dreimal beim Bayern-Sieg gegen Jena: Lea Schüller. Foto: Silas Stein/dpa

Mit den Thüringerinnen muss ausgerechnet jenes Team als erstes in Liga zwei runter, das als einziges eine Trainerin hat. Aufstiegstrainerin Anne Pochert hatte zuvor aber schon ihren Abschied zum Saisonende verkündet. Zudem hat Jena für die neue Saison keine erneute Lizenz beantragt.

Gegen den Tabellenzweiten aus Bayern gaben sich die Gastgeberinnen kämpferisch und hielten die Null bis zur Halbzeitpause. Doch dann konnte das Schlusslicht nicht mehr dagegen halten. Ein Eigentor von Denise Landmann (46. Minute) läutete den Kantersieg der Gäste ein. Dann sorgten Lea Schüller (49.) und Giulia Gwinn (56.) per Strafstoß für die Vorentscheidung, ehe erneut Schüller (66./80.) den Endstand nach oben schraubte.

© dpa-infocom, dpa:220422-99-09254/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bayern-Frauen besiegeln Jenaer Abstieg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha