Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Bayern mit Zirkzee im Angriff - Torwartwechsel beim FCA

Fußball

Sonntag, 8. März 2020 - 15:00 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Der FC Bayern München tritt im Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Augsburg mit Youngster Joshua Zirkzee im Angriff an.

Joshua Zirkzee spielt beim FC Bayern von Beginn an. Foto: Tom Weller/dpa

Trainer Hansi Flick setzt in der Allianz Arena wieder auf den 18 Jahre alten Niederländer als Ersatz für den noch verletzten Torjäger Robert Lewandowski. Zirkzee hat in bislang vier Bundesligapartien drei Tore erzielt.

Außerdem rückt Jérôme Boateng nach einem Magen-Darm-Infekt wieder in die Münchner Startelf. Die beim 1:0 im DFB-Pokal-Viertelfinale eingesetzten Leon Goretzka und Corentin Tolisso sitzen diesmal zunächst auf der Ersatzbank.

Augsburgs Trainer Martin Schmidt wechselt den Torhüter. Andreas Luthe kommt für den inkonstanten Tomas Koubek zum Einsatz. Routinier Luthe hatte in der vergangenen Saison beim 1:1 in München eine ganz starke Leistung gezeigt. Auch Kapitän Daniel Baier steht nach Sperre wieder in der FCA-Startelf.

Ihr Kommentar zum Thema

Bayern mit Zirkzee im Angriff - Torwartwechsel beim FCA

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha