Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Bayern vorzeitig Herbstmeister - RB Leipzig nur 2:2

Fußball

Samstag, 9. Dezember 2017 - 17:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Tabellenführer FC Bayern München hat sich vorzeitig die Herbstmeisterschaft in der Fußball-Bundesliga gesichert.

Bayerns Spieler bejubeln das Tor vom Chilenen Arturo Vidal (r.) zum 1:0. Foto: Arne Dedert

Die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes gewann 1:0 (1:0) bei Eintracht Frankfurt, Verfolger RB Leipzig musste sich dagegen mit einem 2:2 (2:1) gegen den FSV Mainz 05 zufrieden geben. Damit hat Rekordmeister Bayern vor den letzten beiden Spieltagen der Hinrunde acht Punkte Vorsprung auf die Sachsen.

Für Borussia Dortmund geht der Trend weiter bedrohlich abwärts. Der BVB verlor gegen den Abstiegskandidaten Werder Bremen 1:2 (0:1) und blieb damit auch im achten Ligaspiel in Serie sieglos. Für die Bremer war es der erste Auswärtssieg in dieser Saison. Dem Hamburger SV reichte das 0:0 gegen den VfL Wolfsburg nicht, um sich am 15. Spieltag weiter von der Abstiegszone zu entfernen.

Bruder-Duell in Frankfurt: Kevin-Prince Boateng (r) hilft Bayerns Jérome Boateng vom Boden hoch. Foto: Arne Dedert

Die Bremer Mannschaft im Kollektivjubel nach ihrem Tor zum 2:1. Foto: Ina Fassbender

Hamburgs Aaron Hunt (l) und Wolfburgs Paul Verhaegh kämpfen um den Ball. Foto: Axel Heimken

Ausgelassene Stimmung in der Red Bull Arena in Leipzig: Yussuf Poulsen und Diego Demme jubeln nach dem Tor zum 1:0. Foto: Jan Woitas

Ist die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben: Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang. Foto: Ina Fassbender


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.