Fußball

Bayerns Martínez droht Pause - Verdacht auf Muskelfaserriss

Fußball

Samstag, 5. Dezember 2020 - 21:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Der Spanier Javi Martínez droht dem FC Bayern München in den restlichen vier Spielen des Jahres auszufallen.

Leipzigs Tyler Adams (2.vl) und Münchens Javi Martinez kämpfen um den Ball - nach 25 Spielminuten war für den Bayern verletzungsbedingt Schluss. Foto: Sven Hoppe/dpa

Der Mittelfeldspieler musste im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga gegen RB Leipzig (3:3) mit einer Muskelverletzung im Oberschenkel ausgewechselt werden.

„Wie schwer es ist, weiß ich noch nicht. Es könnte Richtung Muskelfaserriss gehen“, sagte Bayern-Coach Hansi Flick.

© dpa-infocom, dpa:201205-99-586104/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bayerns Martínez droht Pause - Verdacht auf Muskelfaserriss

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha