Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Belgischer Erstligist Mouscron trennt sich von Hollerbach

Fußball

Mittwoch, 10. Juni 2020 - 11:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Der frühere Bundesliga-Profi Bernd Hollerbach wird beim Neustart des belgischen Fußballs nicht mehr Trainer des Erstligisten Royal Excel Mouscron sein.

Bernd Hollerbach muss bei Royal Excel Mouscron gehen. Foto: Bruno Fahy/BELGA/dpa

Wie der Club mitteilte, haben sich der Verein und der 50-jährige Hollerbach auf eine vorzeitige Auflösung des noch bis 2021 gültigen Vertrags geeinigt. Die Saison in Belgien war wegen der Corona-Pandemie bereits Mitte Mai abgebrochen worden.

Mouscron habe die Ausgaben drastisch reduzieren müssen und dem Ex-Profi, der unter anderem für den 1. FC Kaiserslautern, den FC St. Pauli und den Hamburger SV aktiv war, nicht mehr die gleichen Bedingungen bieten können. Hollerbach hatte den Tabellenzehnten der Abschlusstabelle in der Saison 2019/20 übernommen.

Ihr Kommentar zum Thema

Belgischer Erstligist Mouscron trennt sich von Hollerbach

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha