Fußball

Benzema über Weltfußballer-Wahl: „Mehr kann ich nicht tun“

Fußball

Sonntag, 29. Mai 2022 - 09:15 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Torjäger Karim Benzema hofft nach dem Champions-League-Sieg mit Real Madrid offenbar auch auf die Wahl zum Weltfußballer des Jahres.

Real-Stürmer Karim Benzema (v) spielte eine starke Saison. Foto: Frank Augstein/AP/dpa

Auf die Frage, ob er auf den Ballon d'or hoffe, antwortete der 34-Jährige nach dem 1:0-Finalsieg mit Real gegen den FC Liverpool: „Ob ich das im Kopf habe? Ich gehe jetzt erst mal in Urlaub. Aber mehr kann ich im Verein nicht tun. Jetzt werden wir sehen, was passiert. Aber ich bin stolz auf das, was ich erreicht habe.“

Mit 15 Treffern wurde Benzema Torschützenkönig der Champions-League-Saison. Mit zehn Toren in der K.o.-Phase stellte er einen entsprechenden Rekord des früheren Real-Stars Cristiano Ronaldo ein.

© dpa-infocom, dpa:220529-99-468951/2

Ihr Kommentar zum Thema

Benzema über Weltfußballer-Wahl: „Mehr kann ich nicht tun“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha