Fußball

Benzema überraschend im französischen EM-Kader

Fußball

Dienstag, 18. Mai 2021 - 21:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Starstürmer Karim Benzema kehrt überraschend nach über fünfeinhalb Jahren in die französische Fußball-Nationalmannschaft zurück.

Kehrt in die französische Nationalmannschaft zurück: Karim Benzema (M.). Foto: Alvaro Barrientos/AP/dpa

Nationaltrainer Didier Deschamps nominierte am Dienstagabend den 33 Jahre alten Angreifer von Real Madrid für die Europameisterschaft im Juni. Im Kader der Equipe Tricolore stehen mit den Münchnern Lucas Hernandez, Benjamin Pavard, Corentin Tolisso, Kingsley Coman sowie dem Gladbacher Marcus Thuram fünf Profis aus der Bundesliga.

Der viermalige Champions-League-Sieger Benzema, der für Real in der laufenden Saison bisher 29 Treffer erzielte, absolvierte das letzte seiner bisher 81. Länderspiele (27 Tore) im Herbst 2015. Wegen der Verwicklung in den Fall um eine Erpressung von Mathieu Valbuena wurde er Ende 2015 zunächst suspendiert und schließlich nicht mehr berücksichtigt. Seine Nominierung jetzt kommt völlig unerwartet.

„Ich denke, es ist eine großartige Entscheidung, angesichts seines Talents und seiner bemerkenswerten Leistungen in den letzten Monaten“, sagte Verbandspräsident Noël Le Graët, der zuvor immer betont hatte, dass Benzemas Auswahlkarriere vorbei sei.

© dpa-infocom, dpa:210518-99-651486/2

Ihr Kommentar zum Thema

Benzema überraschend im französischen EM-Kader

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha