Fußball

Bericht: U21-Nationalspieler Henrichs sagt Werder Bremen ab

Fußball

Freitag, 16. August 2019 - 08:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bremen. Der deutsche U21-Nationalspieler Benjamin Henrichs wird nach Informationen von „Sport Bild“ und „Bild“ nicht zum Fußball-Bundesligisten Werder Bremen wechseln.

Benjamin Henrichs wird vorerst nicht nach Bremen wechseln. Foto: Marius Becker

Der 22 Jahre alte Außenverteidiger von AS Monaco habe dem Bericht zufolge persönlich am Telefon bei Werder-Trainer Florian Kohfeldt abgesagt. Zuletzt hatte es noch geheißen, dass sich Werder und Henrichs grundsätzlich ühber einen Wechsel geeinigt hätten. Die Bremer wollten den ehemaligen Leverkusener ausleihen, Monaco aber forderte nach Medienberichten eine Ablösesumme von mehr als 20 Millionen Euro.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.