Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Besiktas Istanbul dicht vor Achtelfinal-Einzug

Fußball

Mittwoch, 1. November 2017 - 20:19 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Istanbul. Der türkische Meister Besiktas Istanbul steht vor dem Einzug in das Achtelfinale der Champions League. Besiktas trennte sich in der Leipziger Gruppe G vom AS Monaco 1:1 (0:1) und führt die Tabelle souverän mit zehn Punkten an.

Kopfballduell zwischen Monacos Thomas Lemar (r) und Istanbuls Tolgay Arslan. Foto: Lefteris Pitarakis

Sollten die Leipziger am Abend beim FC Porto gewinnen, wäre Istanbul vorzeitig für die K.o-Runde qualifiziert. Der französische Champion aus Monaco liegt mit zwei Zählern am Tabellenende.

Die Gäste aus Frankreich gingen verdient durch Rony Lopes in der Nachspielzeit der ersten Hälfte 1:0 in Führung (45.+1). Cenk Tosun egalisierte für Besiktas per Foulelfmeter zum 1:1 (54.). Wenig später schoss Istanbuls Ricardo Quaresma aus 17 Metern über das leere Tor (59.). Durch das Remis ist Besiktas seit zwölf Europapokal-Heimspielen unbesiegt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.