Fußball

Bierhoff nimmt DFB-Stürmer Sané in die Pflicht

Fußball

Sonntag, 12. Juni 2022 - 10:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Budapest. DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat Nationalspieler Leroy Sané nach dessen bislang enttäuschenden Tagen bei der DFB-Auswahl mit deutlichen Worten in die Pflicht genommen.

Nationalspieler Leroy Sané steckt in einer Formkrise. Foto: Sven Hoppe/dpa

„Das ist für ihn vielleicht auch keine leichte Situation. Wir helfen ihm, aber er muss sich natürlich auch selber helfen“, sagte Bierhoff nach dem 1:1 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Budapest gegen Ungarn. „Am Ende musst du dich da als Spieler auch rauskämpfen.“ Bundestrainer Hansi Flick hatte den 26 Jahre alten Bayern-Profi in der Puskas Arena nicht eingesetzt.

„Mit Leroy, da darf man seine Körpersprache auch nicht überinterpretieren. Das ist so seine Art und Weise“, sagte Bierhoff über den formschwachen Flügelspieler, der beim 1:1 in Italien enttäuscht hatte und beim 1:1 gegen England drei Tage später eingewechselt worden war. Flick sei „sehr kommunikativ, ist sehr aufbauend, versucht immer wieder auch, die Spieler für sich zu gewinnen. Aber irgendwann muss man auch sagen, das ist es jetzt, und da muss ein Spieler was draus machen“, äußerte Bierhoff.

© dpa-infocom, dpa:220612-99-634339/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bierhoff nimmt DFB-Stürmer Sané in die Pflicht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha