Fußball

Bierhoff traut Neuer WM-Teilnahme ohne große Spielpraxis zu

Fußball

Mittwoch, 14. März 2018 - 17:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Teammanager Oliver Bierhoff würde dem seit einem halben Jahr verletzten Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer eine WM-Teilnahme auch ohne große Spielpraxis im Vorfeld zutrauen.

Teammanager Olvier Bierhoff traut Torwart Manuel Neuer eine WM-Teilnahme ohne Spielpraxis zu. Foto: Friso Gentsch

„Bei der Qualität, bei der Klasse, die er hat, sehe ich bei ihm nicht so die Eingewöhnungsschwierigkeiten“, sagte Bierhoff in München. Der 31 Jahre alte Weltmeister vom FC Bayern befindet sich nach einem erneuten Mittelfußbruch weiterhin im Fitnessaufbau und wird auch die ersten Länderspiele des WM-Jahres Ende des Monats gegen Spanien und Brasilien verpassen. „Ich hoffe sehr und glaube auch daran, dass Manuel das schafft“, sagte Teammanager Bierhoff.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.