Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Boateng-Comeback bei Testspiel gegen Saudi-Arabien

Fußball

Freitag, 8. Juni 2018 - 19:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leverkusen. Nach sechs Wochen Wettkampfpause gibt Jérôme Boateng bei der WM-Generalprobe der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Saudi-Arabien sein Comeback.

Gegen Saudi-Arabien gibt Jérôme Boateng sein Comeback in der Nationalelf. Foto: Christian Charisius

Der 29 Jahre alte Innenverteidiger des FC Bayern hatte sich am 25. April im Champions-League-Halbfinale der Münchner gegen Real Madrid eine Oberschenkelverletzung zugezogen.

Anzeige

Bundestrainer Joachim Löw bietet neun Tage vor dem ersten Gruppenspiel in Moskau gegen Mexiko bis auf den angeschlagenen Mesut Özil (Knieprellung) die erwartete WM-Wunschelf auf. Im Tor steht wieder Kapitän Manuel Neuer, der nach seinem Länderspiel-Comeback beim 1:2 gegen Österreich weitere Spielpraxis sammeln soll.

Die deutsche Startelf:

Neuer - Kimmich, Boateng, Hummels, Hector - Khedira, Kroos - Müller, Draxler, Reus - Werner

Ihr Kommentar zum Thema

Boateng-Comeback bei Testspiel gegen Saudi-Arabien

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige