Fußball

Bochum siegt im Topspiel - Fürth mit Last-Minute-Erfolg

Fußball

Samstag, 3. April 2021 - 15:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der VfL Bochum hat mit einem Sieg gegen den Aufstiegs-Konkurrenten Holstein Kiel seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga erfolgreich verteidigt.

Die Bochumer feiern Torschütze Simon Zoller. Foto: Guido Kirchner/dpa

Dank zweier Treffer von Simon Zoller schlugen die Bochumer zum Auftakt des 27. Spieltages die Norddeutschen mit 2:1 (1:0). Die SpVgg Greuther Fürth verdrängte am Samstag durch das Last-Minute-1:0 (0:0) beim 1. FC Heidenheim zumindest bis zum Sonntag den Hamburger SV vom zweiten Platz.

Der Karlsruher SC verlor indes den Anschluss an die vorderen Ränge durch das 0:1 (0:0) gegen den VfL Osnabrück. Für die abstiegsgefährdeten Niedersachsen war es der erste Sieg nach elf Spielen und der erste Erfolg unter dem neuen Trainer Markus Feldhoff.

© dpa-infocom, dpa:210403-99-73574/4

Heidenheims Norman Theuerkauf (l) und Fürths Marco Meyerhöfer grätschen beide zum Ball. Foto: Stefan Puchner/dpa

Osnabrückes Sebastian Kerk (r) vergibt einen Foulelfmeter. Der Karlsruher Torwart Marius Gersbeck wehrt ab. Foto: Uli Deck/dpa

Kiels Niklas Hauptmann (r) und Bochums Robert Tesche kämpfen um den Ball. Foto: Guido Kirchner/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

Bochum siegt im Topspiel - Fürth mit Last-Minute-Erfolg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha