Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Brasilianer Walace wechselt von Absteiger HSV zu Hannover 96

Fußball

Dienstag, 26. Juni 2018 - 15:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hannover. Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat Absteiger Hamburger SV dessen Transfer-Missverständnis Walace abgenommen. Der 23 Jahre alte brasilianische Mittelfeldspieler erhält in Hannover einen Vierjahresvertrag und soll laut Medienberichten rund sechs Millionen Euro an Ablöse kosten.

Der Mittelfeldspieler Walace wechselt zu Hannover 96. Foto: Christian Charisius

Der Olympiasieger von 2016 war im Januar 2017 zum HSV gekommen, hatte dort aber enttäuscht und war zuletzt aufgrund von Disziplinlosigkeiten sogar suspendiert. In Hannover haben die Verantwortlichen indes keine Bedenken.

Anzeige

„Walace ist ein exzellenter Spieler, der mit seinen Qualitäten das verkörpert, was wir auf dieser Position gesucht haben“, sagte 96-Sportchef Horst Heldt. In der Defensive soll Walace insbesondere Salif Sané ersetzen, der zum FC Schalke 04 gewechselt war.

Ihr Kommentar zum Thema

Brasilianer Walace wechselt von Absteiger HSV zu Hannover 96

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige