Fußball

Brasilianer Wendell wechselt von Leverkusen nach Porto

Fußball

Donnerstag, 19. August 2021 - 21:27 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leverkusen. Der Brasilianer Wendell verlässt den Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen.

Wendell wechselt von Bayer 04 Leverkusen zum FC Porto. Foto: Tom Weller/dpa

Der 28-Jährige wechselt nach Portugal zum FC Porto, wie Bayer mitteilte. „Wendell hat sich bei uns von einem zurückhaltenden jungen Kerl zu einem gestandenen Profi entwickelt, der sich immer leidenschaftlich mit Bayer 04 identifiziert hat“, sagte Sportdirektor Simon Rolfes, der selbst mit dem Linksverteidiger in einem Team gespielt hatte. „Er hat hier Eindruck hinterlassen und ist uns auch künftig immer willkommen.“

Der Brasilianer war 2014 zu Bayer gewechselt und hat seitdem 250 Pflichtspiele für die Werkself bestritten. „Ich habe mit diesem Verein großartige Dinge erlebt und viele Freunde gefunden – Bayer 04 ist für mich wie eine Familie geworden“, sagte er. „Aber nach so einer langen Zeit ist es für mich als Mensch und auch als Profi wichtig, nun eine andere Herausforderung anzunehmen. Leverkusen wird für mich immer eine große Bedeutung haben, ich wünsche dem Club von Herzen alles Gute.“

© dpa-infocom, dpa:210819-99-901594/2

Ihr Kommentar zum Thema

Brasilianer Wendell wechselt von Leverkusen nach Porto

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha