Fußball

Brasilianische Spieler aus Ukraine in der Heimat angekommen

Fußball

Dienstag, 1. März 2022 - 20:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa São Paulo. Nach ihrer problematischen Ausreise aus der Ukraine ist eine Gruppe brasilianischer Fußballspieler mit ihren Angehörigen zurück in Brasilien.

Maycon von Schachtjor Donezk gehört zu den vielen Brasilianern, die bei einem ukrainischen Verein unter Vertrag stehen. Foto: -/Ukrinform/dpa

Der Tross von insgesamt rund 40 Personen kam an den Flughäfen in São Paulo und Rio de Janeiro an, wie im brasilianischen Fernsehen zu sehen war. Die Spieler Renan Oliveira von Kolos Kowaliwka und Maicon von Schachtjor Donezk berichteten von Tagen der Unsicherheit und der Angst.

„Der Moment der größten Anspannung war unsere Abfahrt vom Hotel. Luftangriffssirenen, Maschinengewehrgeräusche. Wir wussten nicht, ob wir es zum Bahnhof schaffen würden“, zitierte das „G1“ den Physiotherapeuten Luciano Rosa. Weitere brasilianische Fußballer in der Ukraine versuchten nach Angaben des Nachrichtenportals, das Land zu verlassen. Mehr als 30 brasilianische Spieler stehen bei ukrainischen Erstliga-Clubs unter Vertrag.

© dpa-infocom, dpa:220301-99-342813/2

Ihr Kommentar zum Thema

Brasilianische Spieler aus Ukraine in der Heimat angekommen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha