Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Brasiliens Frauen-Nationaltrainer Alvarez beurlaubt

Fußball

Dienstag, 23. Juli 2019 - 08:33 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rio de Janeiro. Nach dem Aus im Achtelfinale bei der Fußball-WM der Frauen ist Brasiliens Nationaltrainer Oswaldo Alvarez beurlaubt worden, teilte der nationale Fußballverband mit. Ein Nachfolger solle kurzfristig benannt werden.

Wurde nach der Frauenfußball-WM beurlaubt: Nationaltrainer Oswaldo Alvarez. Foto: Steven Governo/EPA

Für den 62-Jährigen endete somit seine zweite Amtszeit als Nationalcoach vorzeitig. Alvarez hatte das Team um Superstar Marta bereits bei der WM 2015 und den Olympischen Spielen in Rio 2016 betreut. 2017 kehrte er als Nachfolger von Emily Lima auf den Posten zurück. Brasilien war bei der WM nach Platz drei in der Gruppenphase in der ersten K.o.-Runde mit 1:2 nach Verlängerung an Gastgeber Frankreich gescheitert.

Ihr Kommentar zum Thema

Brasiliens Frauen-Nationaltrainer Alvarez beurlaubt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha