Fußball

Brügge-Trainer Clement: „Punkt in Leipzig wäre Überraschung“

Fußball

Montag, 27. September 2021 - 18:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leipzig. Trainer Philippe Clement sieht den belgischen Fußball-Meister FC Brügge trotz des starken Starts in die Champions League bei RB Leipzig als Außenseiter.

Trainer Philippe Clement macht den FC Brügge vor dem Spiel in Leipzig kleiner. Foto: Bruno Fahy/BELGA/dpa

„Wenn wir in Leipzig einen Punkt holen, wäre das eine Überraschung“, sagte der 47-Jährige. „Aber wir haben schon gegen Paris eine Überraschung geschafft. Wenn wir noch einmal überraschen könnten, wäre das ein großer Schritt.“ Brügge tritt am Dienstagabend (21.00 Uhr/DAZN) bei Vizemeister Leipzig an, am ersten Spieltag der Gruppenphase hatten die Belgier gegen Paris Saint-Germain ein 1:1 erkämpft.

In der Generalprobe für das Leipzig-Spiel war Brügge zuvor am Freitag nicht über ein 1:1 gegen den Tabellenvorletzten Oud-Heverlee Leuven hinausgekommen. Trotzdem führt der Titelverteidiger die Tabelle an. Vom Leipziger 6:0 gegen Hertha BSC am Samstag zeigte sich Clement beeindruckt: „Fußball ist abhängig von der Effizienz. Zuletzt hat einfach alles funktioniert bei Leipzig.“

© dpa-infocom, dpa:210927-99-386167/2

Ihr Kommentar zum Thema

Brügge-Trainer Clement: „Punkt in Leipzig wäre Überraschung“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha